Skulptur heiliges Rind mit Kalb 1775 = 30 cm MF91

HAN Nummer: 26.01.MF91

Kategorie: Skulpturen ab 1961


120,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

1 Stk. auf Lager

Lieferzeit: 4 - 6 Werktage

Stk.


MF391 Skulptur eines liegenden Zeburindes 30 x 14 cm, 2,2 kg. ca. 1975, erworben 1995 in Ihosy
Die Madagassen sind eng mit dem Buckelrind (Omby) verhaftet. Die Tiere sind die wichtigsten Nahrungsquellen, vor allem im trockenen Süden, wo kein Reis wächst. Die Zebu werden als heilig betrachtet und als Gefäss für die Seele der Verstorbenen betrachtet. So ist es nicht verwunderlich, dass man auch in der Schnitzkunst allen Rindern einen festen Platz gibt und die Verehrung in Plastiken wieder gibt. Die vorliegende Skulptur war in einem Mahafaly Dorf im Einsatz. Diese Stelen dienen als Schutz- und Schmuckfiguren , auch auf Dorf- und Versammlunbgsplätzen. Dieses Rind ist besonders wohlproportioniert wiedergegeben.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Mahafaly.de Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Deines Einkaufserlebnisses. Wenn Du den Shop weiter nutzt, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)