Skulptur der Mahafaly Wasserträgerin 1975 = 68 cm MF385

HAN Nummer: 98.MF385

Kategorie: Skulpturen ab 1961


230,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

1 Stk. auf Lager

Lieferzeit: 4 - 6 Werktage

Stk.


MF385 Skulptur Mahafaly Wasserträgerin  1975, Länge 68 cm, Durchmesser 17 cm, 4,1 kg, Region Tulear Südmadagaskar

Sehr oft werden in der darstellenden Kunst vom Madagaskar der Nachkolonialzeit Alltagszenen künstlerisch verarbeitet um als Erinnerung zu dienen. Die Ethnie der Mahafaly lebt im trockenen Südwesten, vorrangig in der Region Tulear. Sie verwenden Standskulpturen oft als Schutz- und Erinnerungsfiguren. Hier balanciert eine Frau den Wasserkrug auf dem Kopf und verübt somit eine für die südlichen Bewohner wichtige Funktion. Diese Figur war einst eine Trägerstele für eine AloAlo, dies erkennt man an dem schlitzförmigen Loch auf dem Kopf, in welche die Stele eingesteckt wurde. Diese Stecktechnik wurde seit Ende der 60 er Jahre vermehrt auch für die Ahnenstelen eingesetzt.  Das Oberteil ist leider verloren.
Das verwendete Hartholz ist Hazomanga, eine Holzart welche inzwischen weltweiten Handelsverboten unterliegt und so ständig an Wert gewinnt. Das Holz ist durch den heißen Standort hell oxidiert und als Schutz und Zierde mit den typischen Brandverzierungen der Mahafaly versehen. Die Farbschattierungen sind natürlich und kein Grund zur Reklamation.
Die Figur eignet sich für den normalen Paketversand.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Mahafaly.de Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Deines Einkaufserlebnisses. Wenn Du den Shop weiter nutzt, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)