Langfiguren nacktes Paar der Atandroy 1950 = 100 cm MF172

HAN Nummer: 99.MF172

Kategorie: Skulpturen ab 1961


250,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

1 Paar auf Lager

Lieferzeit: 4 - 6 Werktage

Paar


MF172 Langfigurenpaar, 100 x 12 x 12 cm, 2,1 + 2,1 kg, Wächterpfosten, Ahnenfiguren, Atandroy, ca. 1950, erworben 1977 in Belo-sur-mer
Diese Skulptur in der typischen Langproportion verkörpert die naive Kunst indigener südlicher Stämme. Es handelt sich um eine Nachbildung alter, ritueller Vorbilder im Auftrag von Dorfschnitzern.
Selbst für gegenwärtige Familien ist die Verbindung mit den verstorbenen Ahnen ein sehr wichtiger Aspekt des irdischen Lebens. Die Figuren sind immer noch Sitz und Verkörperung der Seele des Verwandten. Die naiv gestreckten Figuren zeigen ein Paar mit typischer Kopfbedeckung der Atandroy Volksgruppe, beide nackt. Beide Figuren betonen ihr Geschlechtsteil durch eine offenbare Handstellung, dies zeugt von der gesellschaftlichen Dominanz von Fruchtbarkeit und Vermehrung. Solche Szenen waren schon in der katholischen Kolonialzeit verpönt und verschwanden dann auch bald aus dem Kunstschaffen.
braun gebranntes Eukalyptus Holz

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte

Mahafaly.de Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Deines Einkaufserlebnisses. Wenn Du den Shop weiter nutzt, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)