Hallo,
Sie sind als nicht registrierter Gast angemeldet.

Anmelden oder
Neu Registrieren

Sehr geehrte Kund_inn_en,
Unser Büro und das Lager sind bis zum 24.10.17 nur sporadisch besetzt. Bitte senden Sie uns Nachrichten nur per e-mail.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Bestellungen nur aus dem Shopsystem angenommen werden und die Auslieferung sich etwas verzögern kann.
Eventuelle Fehler dabei korrigieren wir dann ab 25.10.17.

  • Lackarbeiten aus Vietnam,...
  • Bambuswaren Laquer Indochina

    Lackarbeiten aus Vietnam, Familienbetrieb Xuan Truc in Hoi An (Zentralvietnam) Die Kunst der Lackarbeiten hat Ihren Ursprung in China vor 3500 Jahren. Zunächst als reiner Schutz für Alltagsgegenstände gegen Korrosion, Feuchtigkeit und Abnutzung gebraucht, entwickelte sich die Technik weiter für Dekorationszwecke. Dafür wird der Saft des Lackbaumes aufwändig gefiltert und behandelt und dann auf die Gegenstände aufgetragen. Nach jeder Schicht erfolgt eine Heiss- Trocknung und Zwischenpolitur. Je nach Qualität und Verwendungszweck geschieht dies bis zu 100 mal. Der Lack ist dann hart aber biegsam, transparent, wasserfest und lebensmittelecht. Säure und Laugen greifen ihn nicht an. Während des Trocknens können andere Materialien aufgetragen werden. Alle Unser Produzent benutzt Eierschalen- und Perlmuttsplitter als Deckschicht zur Deko, es gibt ca. 4 Lackschichten. Die stilvollen Gebrauchsgegenstände sind aus dem Holz des Jackfruchtbaumes oder aus Schichten der Bambuspflanze gefertigt. Jeder Artikel ist händisch hergestellt und somit ein Unikat. Nur noch wenige Betriebe in Südostasien führen dieses traditionelle Kunsthandwerk aus.