Aschenbecher Rastamann 35 cm zeitgenössisch

HAN Nummer: 98

Kategorie: Artefakte Tribal Art ab 1961


40,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

5 Stk. auf Lager

Lieferzeit: 4 - 6 Werktage

Stk.


Aschenbecher als Skulptur Rastamann Länge 35 cm, Breite 15 cm, Höhe 15 cm, 1,3 kg.
Ein charaktervoller Aschenbecher, welcher so seit der Kolonialzeit gefertigt wurde. Es gab damals auch eine Szene der Joint Raucher und Madagaskar bot gute Anbaubedingungen für Marihuana. Heute ist Besitz und Handel streng verboten, obwohl gerade viele (Un)-Ordnungshüter einem mit glasigen Augen und unverkennbarem Geruch unschuldige Fussgänger nach Drogen untersuchen um Ihren eigenen Bedarf wieder aufzufrischen.
Es gibt nur noch eine Werkstatt bei Antananarivo welche wirklich für den einheimischen Markt arbeitet, denn Gebrauchsgüter sind zunehmend aus China.  
Das Holz stammt von einheimischen Laubhölzern, es wird als Schutz vor Holzwürmern gebrannt. Die Volksgruppe der Zafimaniry ist vermischt durch die Ethnien der Betsileo und Merina und siedelt im zentralen Hochland, welches früher von dichtem Wald bedeckt war. In Madagaskar ist das Handwerk der Metallverarbeitung und auch Keramik- Herstellung kaum verbreitet. So wurden fast alle Haushaltgegenstände aus Holz gefertigt, dieses verrottet natürlich schnell. Deshalb sind die meisten Holzgegenstände traditionell mit Tierfett und Holzteer behandelt, man kann das Objekt auch selbst nachölen und mit Holzlasuren behandeln.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Mahafaly.de Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Deines Einkaufserlebnisses. Wenn Du den Shop weiter nutzt, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)