1 kg Handstücken / Handschmeichler Madagaskar Feldspat Amazonit poliert

HAN Nummer: 22.05.02

Kategorie: Handschmeichler und Anhänger poliert


60,00 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

13 VE auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

VE


Musterfoto ! Wir liefern Ihnen allseits polierte Handschmeichler in bester madagassischer Qualität von 3 cm bis 8 cm Durchmesser im Mix. Der Preis versteht sich auf das LOT = 1 kg.

Amazonit gehört zur Feldspatgruppe.
Schon Humboldt berichtete von einem Amazonenstein aus einem sagenumwobenen Land. Er wurde jedoch niemals im Amazonasgebiet gefunden sondern in Russland, Afrika und Madagaskar. Er wurde schon in der Jungsteinzeit zur Herstellung von Schmuckgegenständen verwendet und die Ägypter schufen aus ihm wertvolle Kunst- und Kultgegenstände. Auch in der präkolumbianischen Kultur in Lateinamerika wurde er als Schmuckstein verarbeitet. Es heißt vom Amazonit, dass die alten Ägypter in ihm einen heiligen Stein sahen, der als Amulett gegen Krankheiten und Schlangenbisse helfen könne.
Angebliche Heilwirkung in der madagassischen Naturmedizin und allgemeinen Steinheilkunde. Alle Angaben beruhen auf esoterischen Lehren und ersetzen nicht die ärztliche Beratung.  Amazonit wirkt ausgleichend und besänftigt Stimmungsschwankungen. Er kann Geduld sowie Toleranz bescheren und Zerrissenheit, Unstimmigkeit, Lernschwierigkeiten, Geiz sowie Egoismus auflösen. Dadurch kann er auch bei Kummer oder Trauer helfen, mehr Lebensfreude sowie Lebenskraft schenken und das Zusammenwirken von Verstand und Intuition verbessern. Bei der Meditation verwendet, kann Amazonit innere Unruhe, Ängste oder Depression lindern, von Egoismus, Geiz und Gier befreien und Toleranz aber auch Geduld bringen. Über Nacht kann er unter dem Kopfkissen zu einem wohltuenden Schlaf verhelfen und Alpträume fernhalten.
Bei uns gibt es nur originale Madagaskar Ware ! Alle unsere Mineralien stammen aus kleinen Familienbetrieben und werden nach einem zertifizierten Fair Handelkonzept vertrieben. Die Steine sind echt, nicht gelaugt, gefärbt oder gebrannt und in Madagaskar geschürft, verarbeitet und poliert worden.
Viele andere Madagaskar Edelsteine auf dem europäischen Markt gelangen "normalerweise" als Rohware auf illegalen oder korrupten Wegen nach Asien um dort in Kinderarbeit billigst weiter verarbeitet und dann auf dem Weltmarkt angeboten zu werden. Die Edelsteinmafia aus Sri Lanka, Thailand oder China sichert sich so hohe Gewinne und die madagassischen Menschen verdienen nur weinge Cent an Ihren "Bodenschätzen".

Die kleine Werkstatt von Madame Tantely hat es sich spezialisiert auf die Verarbeitung von besonders farbenfrohen Chalcedon Mineralien. Madagaskar besitzt von dieser Mineralienfamilie sehr variationsreiche Exemplare. Tantely kauft nur ausgewähltes Rohmaterial und verarbeitet dies zu Skulpturen in Freiform, Kugeln und Handstücken. Mit lediglich 2 Mitarbeitern versucht die 1985 geborene Kleinunternehmerin sich von den indisch oder chinesich geführten Massenschleifereien abzuheben und zu behaupten.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Mahafaly.de Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Deines Einkaufserlebnisses. Wenn Du den Shop weiter nutzt, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)