Hallo,
Sie sind als nicht registrierter Gast angemeldet.

Anmelden oder
Neu Registrieren

  • ...
  • Skulpturen und Masken der Kolonialzeit

    Madagaskar wurde vor etwa 2000 Jahren neu besiedelt, die Urbevölkerung der VAZIMBA wurde dabei total verdrängt. Es entstand in mehreren Einwanderungswellen aus allen Teilen des Indischen Ozeanes ein Vielvölkergemisch welches seine alten Traditionen und Bräuche mitbrachte.Der Süden der Insel ist geprägt von Volksgruppen aus Afrika. Ein aussergewöhnlicher Ahnenkult einigt alle Madagassen, die Totenverehrung und deren Grabstätten unterscheiden sich jedoch.Im Hochland finden sogenannte FAMADIHANA-Totenumbettungen statt, bei denen die gewickelten Skelette der Bestatteten an Zeremonien teilnehmen und als Körper/Seele Einigkeit gelten. Skulpturen als bildliche Darstellung reflektieren entweder den Alltag der Menschen, oder sollen Einblick in die Welten der Geister und Ahnen gewähren. Viele Skulpturen "vermitteln" quasi zwischen diesen Welten, bewachen den Besitzer oder dienen als Medium. Auch zu Aufklärungs- und Erziehungszwecken wurde darstellerische Kunst in den analphabetischen Kulturen oft verwendet. Um so naiver die Kunstform einer Gruppe ist, desto archaischer ist deren Lebensstil und umso ursprünglicher die Kultur. Auffallend sind dabei die gerade"unnatürliche" Haltung, kindliche Proportionen und Überhöhungen der für diesen Zweck wichtigen Körperteile. Der Sitz von Seele/Geist ist in Madagaskar oft ein Tier oder die Skulpur selbst, deshalb gibt es Skulpturen als Mischwesen, Monster oder mit Seelenaustrittsloch im Kopf. Auch die gesellschaftliche Stellung des dargestellten Menschen kann gezeigt werde, z.b. auf einem Thron sitzend oder demütig auf der Erde hockend.

    Besonders die afrikanisch geprägten Mahafaly-Stämme verwenden für rituelle Feiern, Totenfeste, Bestattungen und Beschneidungszeremonien auch Masken. Bei Tänzen und Zeremonien wird so das wahre Antlitz des Trägers verhüllt oder eine bestimmte Botschaft an die Zuschauer gerichtet. Gehörnte Wesen haben kulturell eine hohe Bedeutung bei den Madagassen weil es Ihren verehrten Zebus ähnelt, vielleicht wird seit der Kolonialzeit auch "teufelsgleiche" Symbolik damit vermittelt . In Madagaskar gibt es viele ?Fadys?, verbotene Plätze oder Handlungen. Zum Schutz von diesen Orten wurden Wächtermasken verwendet. Ein besonders grimmiges Aussehen soll die Sterblichen daran erinnern.

     

  • Maskenständer mit Fuß

    Maskenständer mit Fuß

    HAN: 25.01.02

  • Maskenhalter für Wandmontage

    Maskenhalter für Wandmontage

    HAN: 25.01.02

  • Vazimba Skulptur weiblicher Dämon 41 cm. MF136

    Vazimba Skulptur weiblicher Dämon 41 cm. MF136

    HAN: 99.

  • Skulptur Wasserträgerin 40 cm.MF78

    Skulptur Wasserträgerin 40 cm.MF78

    HAN: 97.03.02

  • Sakalava Erotik Hockstellung 33 cm. MF96

    Sakalava Erotik Hockstellung 33 cm. MF96

    HAN: 99.07.02.06

  • Sakalava Erotik Artisten 33 cm. MF97

    Sakalava Erotik Artisten 33 cm. MF97

    HAN: 99.07.02.06

  • Tanzmaske der Mahafaly 96 cm. MF19

    Tanzmaske der Mahafaly 96 cm. MF19

    HAN: 99

  • Tanzmaske der Mahafaly 86 cm. MF18

    Tanzmaske der Mahafaly 86 cm. MF18

    HAN: 99

  • rituelle Maske der Mahafaly. MF09

    rituelle Maske der Mahafaly. MF09

    HAN: 00.00.09

  • rituelle Maske der Mahafaly. MF07

    rituelle Maske der Mahafaly. MF07

    HAN: 99.03.05

  • Vazimba Skulptur männlicher Dämon 46 cm. MF110

    Vazimba Skulptur männlicher Dämon 46 cm. MF110

    HAN: 97.03.10

  • Skulptur Zwitterwesen, 40 cm. MF131

    Skulptur Zwitterwesen, 40 cm. MF131

    HAN: 97.03.02

  • AloAlo Kopf Uniformierter 37 cm. MF119

    AloAlo Kopf Uniformierter 37 cm. MF119

    HAN: 99.

  • Vazimba Skulptur weiblicher Dämon 56 cm. MF107

    Vazimba Skulptur weiblicher Dämon 56 cm. MF107

    HAN: 97.03.08

  • Vazimba Skulptur männlicher Dämon 56 cm. MF108

    Vazimba Skulptur männlicher Dämon 56 cm. MF108

    HAN: 97.03.09

  • Tanzgruppe Mahafaly 30 cm. MF01

    Tanzgruppe Mahafaly 30 cm. MF01

    HAN: 00.00.01

  • Tanzgruppe Mahafaly 30 cm. MF03

    Tanzgruppe Mahafaly 30 cm. MF03

    HAN: 99.00.03

  • rituelle Maske der Mahafaly. MF10

    rituelle Maske der Mahafaly. MF10

    HAN: 98.00.10

  • Sakalava Erotik Phallusskulptur 57 cm. MF165

    Sakalava Erotik Phallusskulptur 57 cm. MF165

    HAN: 26.

  • Sakalava Erotik Phallusskulptur 57 cm. MF166

    Sakalava Erotik Phallusskulptur 57 cm. MF166

    HAN: 99.

  • Sakalava Erotik Reiterstellung auf Phallus 72 cm. MF167

    Sakalava Erotik Reiterstellung auf Phallus 72 cm. MF167

    HAN: 99.

  • große Altarkrippe 90 cm. MF127 Rarität !

    große Altarkrippe 90 cm. MF127 Rarität !

    HAN: 99.03.70

  • Sakalava AloAlo Kopf Reiter antik 46 cm. MF111

    Sakalava AloAlo Kopf Reiter antik 46 cm. MF111

    HAN: 97.03.04

  • original AloAlo Grabpfosten schwangere Frau 115 cm. MF175

    original AloAlo Grabpfosten schwangere Frau 115 cm. MF175

    HAN: 98.

  • original AloAlo Grabpfosten Frau mit Tasche 160 cm. MF176

    original AloAlo Grabpfosten Frau mit Tasche 160 cm. MF176

    HAN: 98.

  • AloAlo Skulptur Grabwächter Rinderhirte der Atandroy 120 cm. MF169

    AloAlo Skulptur Grabwächter Rinderhirte der Atandroy 120...

    HAN: 98.

  • original AloAlo Skulptur Grabwächter nackte Frau 140 cm. MF28

    original AloAlo Skulptur Grabwächter nackte Frau 140 cm....

    HAN: 98.03.63

  • original AloAlo Grabpfosten Sakalava Frau 146 cm. MF56

    original AloAlo Grabpfosten Sakalava Frau 146 cm. MF56

    HAN: 99.03.64

  • original AloAlo Grabpfosten Mahafaly Frau mit Hut 135 cm. MF174

    original AloAlo Grabpfosten Mahafaly Frau mit Hut 135 cm....

    HAN: 99.